INSTAR Deutschland GmbH

motionEye auf einem Raspberry Pi



ioBroker Vorbereitung

MotionEye verwendet den Port 8081, um das Video Ihrer Kamera zu streamen. Da dies auch der Standardport für das ioBroker-Admin-Panel ist, müssen Sie dies vorher ändern, um einen Konflikt zu vermeiden. Öffnen Sie den Admin-Bereich und wechseln Sie in die Registerkarte Instanzen. Klicken Sie auf das Schraubenschlüssel-Symbol, um die Panel Einstellungen zu bearbeiten:


ioBroker Admin Panel


Ändern Sie den Port in etwas anderes:


ioBroker Admin Panel


Installation von MotionEye

Die Software MotionEye kann direkt unter Raspian auf Ihrem Raspberry Pi installiert werden. Zuerst müssen Sie ffmpeg und v4l-utils installieren (möglicherweise bereits auf Ihrer Raspbian-Version installiert).

  1. Installieren Sie ffmpeg und v4l-utils
sudo apt-get install ffmpeg v4l-utils
  1. Installieren Sie danach libmariadbclient18 und libpq5:
sudo apt-get install libmariadbclient18 libpq5
  1. Installieren Sie motion:
wget https://github.com/Motion-Project/motion/releases/download/release-4.1.1/pi_stretch_motion_4.1.1-1_armhf.deb

sudo dpkg -i pi_stretch_motion_4.1.1-1_armhf.deb
  1. Installieren Sie die Abhängigkeiten aus den Repositorys:
apt-get install python-pip python-dev libssl-dev libcurl4-openssl-dev libjpeg-dev libz-dev
  1. Installieren Sie motioneye, das automatisch Python-Abhängigkeiten abruft (tornado, jinja2, pillow and pycurl):
sudo pip install motioneye
  1. Bereiten Sie das Konfigurationsverzeichnis vor:
sudo mkdir -p /etc/motioneye

sudo cp /usr/local/share/motioneye/extra/motioneye.conf.sample /etc/motioneye/motioneye.conf
  1. Bereiten Sie das Medienverzeichnis vor:
sudo mkdir -p /var/lib/motioneye
  1. Fügen Sie ein Init-Skript hinzu, konfigurieren Sie es so, dass es beim Start ausgeführt wird, und starten Sie den motionEye-Server:
sudo cp /usr/local/share/motioneye/extra/motioneye.systemd-unit-local /etc/systemd/system/motioneye.service
sudo systemctl daemon-reload
sudo systemctl enable motioneye
sudo systemctl start motioneye
  1. Um auf die neueste Version von motionEye zu aktualisieren, geben Sie einfach Folgendes ein:
sudo pip install motioneye --upgrade
sudo systemctl restart motioneye

Hinzufügen Ihrer IP-Kamera

Öffnen Sie die MotionEye-Benutzeroberfläche mit Ihren Webbrowsern, indem Sie die IP-Adresse Ihres Raspberry Pi gefolgt von Port 8765 eingeben, z.B. http://192.168.2.115:8765. Das Standard-Login lautet admin ohne Passwort:


Motion Eye with INSTAR IP Cameras


Klicken Sie oben links auf das Symbol, öffnen Sie das Dropdown-Menü rechts davon und wählen Sie, um eine Kamera hinzuzufügen:


Motion Eye with INSTAR IP Cameras


Wählen Sie Network Camera als Kamera Typ aus:


Motion Eye with INSTAR IP Cameras


JPG Kameras

Um Ihre VGA-Kamera (z.B. IN-3011, IN-2905 usw.) hinzuzufügen, geben Sie die IP-Adresse Ihrer Kamera ein, stellen Sie ein http:// voran und fügen Sie eine snapshot.cgi an:

  • http://192.168.2.115/snapshot.cgi

Für HD (wie IN-6014 HD, IN-5905 HD usw.) und Full HD (wie IN-8015 FHD, IN-9008 FHD usw.) Kameramodelle können Sie stattdessen /tmpfs/snap.jpg für hohe Auflösung verwenden (Ihr Raspberry Pi ist möglicherweise nicht schnell genug, um mehr als eine 1080p-Kamera bei voller Auflösung zu verarbeiten), /tmpfs/auto.jpg für mittlere Auflösung und /tmpfs/auto2.jpg für niedrige Auflösung:

  • http://192.168.2.115/tmpfs/snap.jpg
  • http://192.168.2.115/tmpfs/auto.jpg
  • http://192.168.2.115/tmpfs/auto2.jpg

Motion Eye with INSTAR IP Cameras


MJPG Kameras

Um Ihre VGA-Kamera (z. B. IN-3011, IN-2905 usw.) hinzuzufügen, geben Sie die IP-Adresse Ihrer Kamera ein, stellen Sie ein http:// voran und fügen Sie eine videostream.cgi an (Sie können das Kamera-Login am Ende von der URL anfügen, wie unten gezeigt, oder die MotionEye Eingabemaske verwenden:

  • http://192.168.2.115/videostream.cgi?user=admin&pwd=instar

Für HD (like IN-6014 HD, IN-5905 HD, etc.) und Full HD (like IN-8015 FHD, IN-9008 FHD, etc.) Kameramodelle können Sie /mjpegstream.cgi?-chn=11 für hohe Auflösungen verwenden (Ihr Raspberry Pi ist möglicherweise nicht schnell genug, um mehr als eine 1080p-Kamera bei voller Auflösung zu verarbeiten), /mjpegstream.cgi?-chn=12 für mittlere Auflösung und /mjpegstream.cgi?-chn=13 für niedrige Auflösung:

  • http://192.168.2.115/mjpegstream.cgi?-chn=11&-usr=admin&-pwd=instar
  • http://192.168.2.115/mjpegstream.cgi?-chn=12&-usr=admin&-pwd=instar
  • http://192.168.2.115/mjpegstream.cgi?-chn=13&-usr=admin&-pwd=instar

Motion Eye with INSTAR IP Cameras


RTSP Kameras

Für HD (like IN-6014 HD, IN-5905 HD, etc.) und Full HD (like IN-8015 FHD, IN-9008 FHD, etc.) Kameramodelle können Sie rtsp:// und /11 für hohe Auflösungen verwenden (Ihr Raspberry Pi ist möglicherweise nicht schnell genug, um mehr als eine 1080p-Kamera bei voller Auflösung zu verarbeiten), /12 für mittlere Auflösung und /13 für niedrige Auflösung:

  • http://192.168.2.115/11
  • http://192.168.2.115/12
  • http://192.168.2.115/13

Motion Eye with INSTAR IP Cameras


  • Im obigen Beispiel mussten wir den Kamera-Login nicht hinzufügen, um auf den RTSP-Stream zuzugreifen, da wir dieses im deaktiviert haben Web User Interface

Wenn Ihre Kamera nicht sofort angezeigt wird. Möglicherweise müssen Sie Ihren Pi neu starten.


Motion Eye with INSTAR IP Cameras


Hinzufügen von motionEye zu ioBroker Vis

Wir haben der ioBroker-Visualisierung bereits einen JPG-Stream des Live-Videos unserer Kameras hinzugefügt. Jetzt können wir das durch den motionEye-Livestream ersetzen. Öffnen Sie Ihr ioBroker-Übersichtsfenster und klicken Sie auf Visiualisierung bearbeiten:


Motion Eye with INSTAR IP Cameras


Ziehen Sie ein iFrame-Widget und legen Sie die IP-Adresse des Raspberry-Pi's (auf dem motionEye installiert ist) gefolgt von dem Port 8081 als Videoquelle (für Kamera zwei Port 8082 usw.) ein.


Motion Eye with INSTAR IP Cameras