DDNS Drittanbieter

No-IP Managed DDNS Service

Alle INSTAR Kameras werden mit einer freien Internetadresse geliefert (DDNS). Diese Adresse erlaubt es Ihnen aus dem Internet auf Ihre Kamera zuzugreifen, nachdem Sie eine Portweiterleitung in Ihrem Router eingerichtet haben. Sie können auch einen DDNS-Drittanbieter nutzen.

No-IP :: Managed DDNS Service

Wie Sie Ihre DDNSS-Adresse mit Ihrer INSTAR IP-Kamera nutzen.

Um einen No-IP Hostname zu erstellen, müssen Sie zuerst ein Benutzerkonto erstellen.

Sie müssen zuerst einen Benutzernamen und ein Passwort vergeben. Geben Sie danach einen Hostnamen für Ihre Kamera ein und wählen Sie eine Domain aus dem DropDown-Menü.

Sie müssen Ihr Benutzerkonto mit einer E-Mail Bestätigung aktivieren. Wenn Sie eingeloggt sind, klicken Sie auf Hostname verwalten und checken Sie ob Ihr Hostname korrekt ist.

Um Ihre QNAP oder Synology Überwachungsstation dazu zu nutzen, Ihre neue No-IP Adresse aktuell zu halten, gehen Sie auf System/Netzwerk/DDNS Einstellungen, wählen Sie www.noip.com aus dem Drop-Down Menü und geben Sie Ihre Benutzerinformationen ein. Die Überwachungsstation wird nun ihre No-IP Adresse aktuell halten, jedes mal wenn Ihr Internet Service Provider Ihre WAN IP-Adresse ändert.

Um Ihre AVM Fritzbox dazu zu nutzen, die No-IP Adresse aktuell zu halten, gehen Sie auf Internet/Freigaben, wählen Sie Benutzerdefiniert aus dem DropDown-Menü und tippen Sie Ihre Benutzerinformationen aus den Schritten oben ein. Ihr Router wird nun die No-IP Adresse jedes Mal aktualisieren, wenn Ihr Internet Service Provider Ihnen eine neue WAN-Adresse zugewiesen hat.

Um Ihren DD-WRT Router dazu zu nutzen, die No-IP Adresse aktuell zu halten, gehen Sie auf Setup/DDNS, wählen Sie Benutzerdefiniert aus dem Dropdown-Menü und tippen Sie Ihre Benutzerinformationen aus den Schritten oben ein. Der HASH Schlüssel, der hier der Update URL genutzt wird, kann im Dashboard Ihrer No-IP Webseite gefunden werden. Alternative können Sie auch Ihr Benutzername und Passwort nutzen. Ihr Router wird nun die No-IP Adresse jedes Mal aktualisieren, wenn Ihr Internet Service Provider Ihnen eine neue WAN-Adresse zugewiesen hat.

Verwandte Themen:

Mehr