INSTAR Deutschland GmbH

DDNS Drittanbieter - No-IP



No-IP :: Managed DDNS Service

Wie Sie Ihre DDNSS-Adresse mit Ihrer INSTAR IP-Kamera nutzen.

Third Party DDNS Provider No-IP

Um einen No-IP Hostname zu erstellen, müssen Sie zuerst ein Benutzerkonto erstellen.

Third Party DDNS Provider No-IP

Sie müssen zuerst einen Benutzernamen und ein Passwort vergeben. Geben Sie danach einen Hostnamen für Ihre Kamera ein und wählen Sie eine Domain aus dem DropDown-Menü.

Third Party DDNS Provider No-IP

Sie müssen Ihr Benutzerkonto mit einer E-Mail Bestätigung aktivieren. Wenn Sie eingeloggt sind, klicken Sie auf Hostname verwalten und checken Sie ob Ihr Hostname korrekt ist.

Third Party DDNS Provider No-IP

Um Ihre QNAP oder Synology Überwachungsstation dazu zu nutzen, Ihre neue No-IP Adresse aktuell zu halten, gehen Sie auf System/Netzwerk/DDNS Einstellungen, wählen Sie www.noip.com aus dem Drop-Down Menü und geben Sie Ihre Benutzerinformationen ein. Die Überwachungsstation wird nun ihre No-IP Adresse aktuell halten, jedes mal wenn Ihr Internet Service Provider Ihre WAN IP-Adresse ändert.

Third Party DDNS Provider No-IP

Um Ihre AVM Fritzbox dazu zu nutzen, die No-IP Adresse aktuell zu halten, gehen Sie auf Internet/Freigaben, wählen Sie Benutzerdefiniert aus dem DropDown-Menü und tippen Sie Ihre Benutzerinformationen aus den Schritten oben ein. Ihr Router wird nun die No-IP Adresse jedes Mal aktualisieren, wenn Ihr Internet Service Provider Ihnen eine neue WAN-Adresse zugewiesen hat.

Third Party DDNS Provider No-IP

Um Ihren DD-WRT Router dazu zu nutzen, die No-IP Adresse aktuell zu halten, gehen Sie auf Setup/DDNS, wählen Sie Benutzerdefiniert aus dem Dropdown-Menü und tippen Sie Ihre Benutzerinformationen aus den Schritten oben ein. Der HASH Schlüssel, der hier der Update URL genutzt wird, kann im Dashboard Ihrer No-IP Webseite gefunden werden. Alternative können Sie auch Ihr Benutzername und Passwort nutzen. Ihr Router wird nun die No-IP Adresse jedes Mal aktualisieren, wenn Ihr Internet Service Provider Ihnen eine neue WAN-Adresse zugewiesen hat.