INSTAR Deutschland GmbHINSTAR Deutschland GmbH

INSTAR HD Kamera Hardware Reset



Diskutieren Sie diesen Artikel im INSTAR Forum

Stellen Sie die Werkseinstellungen Ihrer Kamera wieder her

Über die Weboberfläche Ihrer Kamera

Wenn Sie noch über Ihren Webbrowser Zugriff auf Ihre Kamera haben, können Sie über die Weboberfläche einen Reset auslösen. Nur über die Weboberfläche ist es möglich einen Reset durchzuführen, bei dem die WLAN Einstellungen der Kamera erhalten bleiben.

Über den Hardware Reset Button

Wenn Ihrer Kamera nicht mehr ansprechbar sein sollte, oder das Login verlegt haben, können Sie einen Werksreset über die Resettaste durchführen. Die Resettaste finden Sie an der Seite des Kameragehäuses.


Reset your INSTAR IP Camera

Um den Reset durchzuführen, halten Sie bitte den Reset für mindestens 15 Sekunden gedrückt (lieber etwas zu lange als zu kurz) während die Kamera mit dem Netzteil versorgt wird und das LAN Kabel abgezogen wurde. Sollte der Reset unvollständig verlaufen, kann es sein, dass die Kamera im Anschluss nicht mehr ansprechbar ist. Führen Sie in diesem Fall den Reset erneut durch und trennen Sie im Anschluss die Stromversorgung der Kamera über Nacht. Wenn der Reset erfolgreich durchgeführt wurde, startet die Kamera neu (man kann den Bootvorgang anhand der Status LEDs und dem Klicken des IRcut Filter festellen - kann bis zu 5min dauern) und befindet sich danach wieder im Werkszustand.

Da nach einem Reset alle Daten zurückgesetzt werden, ist es notwendig die Kamera neu einzurichten. Für mehr Informationen, wie man die Kamera neu installiert, schauen Sie bitte hier: install.instar.de. Nachdem die Kamera wieder verbunden ist, verwenden Sie das INSTAR Camera Tool, um die IP-Adresse der Kamera zu finden und öffnen Sie die WebUI zur neuen Einrichtung.

Über die SD Karte

Sollte Sie keinen Zugriff mehr auf die Weboberfläche habe und der Reset Button beschädigt sein, bleibt Ihnen noch der Reset über die SD Karte Ihrer Kamera. Erstellen Sie dafür eine Datei und geben Sie ihr den Namen reset (ganz wichtig ohne Dateiendung!) - unter Windows ist dies nicht ganz so einfach, deshalb haben wir die notwendige Datei hier zum Download bereitgestellt. Die Datei ist gepackt und muss zuerst aus den Zip-Container befreit werden, bevor wir sie nutzen können.

Zurücksetzen der Kamera

reset : Entnehmen Sie die SD Karte aus Ihrer Kamera und schließen Sie die Karte, über einen Kartenleser, an Ihrem Rechner an. Legen Sie danach die Datei in das root Verzeichnis (also direkt auf die Karte, nicht in einen Unterordner) der Speicherkarte und werfen Sie die SD Karte danach aus. Um die Kamera wieder in die Werkseinstellungen zu bekommen, stecken Sie bitte die SD Karte wieder in den Karten-Slot der Kamera und starten Sie die Kamera danach neu.


Reset your INSTAR IP Camera