IN-8015 Full HD Schnellinstallation   

Stecken Sie die WiFi Antenne in den dafür vorgesehenen Anschluss an der Kamera wie hier gezeigt (#9). (nur für nicht-PoE Version!)

Stecken Sie das Netzteil ein (#13), um die Kamera zu starten.


Verbinden Sie das Netzwerkkabel auf der Rückseite der Kamera (s. #8), um eine LAN Verbindung herzustellen.

Verbinden Sie das Netzwerkkabel an einen freien LAN-Port an Ihrem Internet Router.

Starten Sie das IP Kamera Tool von und Doppelklicken Sie den Namen der Kamera.


Standardlogin Benutzername / Kennwort: admin / instar. Unser Installations-Wizard wird Sie danach durch den restlichen Installationsprozess führen.

Für die Wiedergabe des h.264 Video Streams benötigen Sie das Adobe Flash Plugin. Für eine Plugin-freie Wiedergabe können Sie den, etwas Bandbreite-fordernden MJPEG Stream nutzen.

Für die WLAN Einbindung wird es empfohlen Ihren WiFi Router auf ein freies WiFi Frequenzband (802.11bgn) zu setzen und die WPA2/AES (oder WPA2/CCMP) Verschlüsselung zu aktivieren.

Greifen Sie auf die WiFi Einstellungen Ihrer Kamera zu und geben Sie die WLAN Informationen ein. Speichern Sie Ihre Eingaben, stecken Sie das LAN-Kabel ab und starten Sie Ihre Kamera neu, um eine Verbindung mit dem WLAN herzustellen.

Sie müssen einen Portweiterleitung in Ihrem Router einrichten, wenn Sie Ihre Kamera über die DDNS Adresse aus dem Internet erreichen möchten. Alternativ können Sie auch die P2P User ID nutzen, um die Kamera mit Ihrer SmartPhone App zu verbinden (siehe Schritt 12 unten).

Jetzt können Sie Ihre DDNS Informationen in unsere kostenlosen Windows Phone, Windows Metro, Android, iPhone, iPad oder Blackberry App eingeben.


Falls Sie keinen Port für Ihren DDNS-Dienst öffnen können, können Sie immer noch den Point-2-Point Service mit unseren kostenlosen Windows Phone, Windows Metro, Android, iPhone, iPad oder Blackberry Apps nutzen.

Verwandte Themen

Mehr