IN-Route P52

Firewall

DMZ Host

In diesem und den folgenden Artikeln werden wir uns die Weboberfläche (WebUI) des IN-Route P52 einmal genauer ansehen. Um die Oberfläche zu erreichen, laden Sie zuerst die Batterie Ihres IN_Route´s auf, schieben Sie den Power Knopf in die WiFi Position und verbinden Sie sich mit dem WLAN Netzwerkes des Gerätes. Für mehr Informationen folgen Sie bitte der Anleitung für das Router Login. Um diesem Artikel folgen zu können, aktivieren Sie bitte die Expertenansicht - die Einfache Ansicht wird nicht alle Funktionen zur Verfügung stellen, die im Folgenden besprochen werden. Beachten Sie bitte, dass die folgenden Informationen erweiterte Funktionen des IN-Route P52 betreffen, die für den regulären Einsatz nicht geändert werden müssen. In den meisten fällen wird es reichen den Ersten Schritten zu folgen.


Die DMZ erlaubt es Ihnen einen ausgegliederten Host zu erstellen, der nicht durch die Firewall geschützt wird.

... fügen Sie danach alle Informationen über das Gerät hinzu, dass Sie blockieren oder erlauben möchten, je nach dem Verhalten Ihrer Firewall, und einen Portbereich für die Kommunikation.


Die DMZ erlaubt es Ihnen einen ausgegliederten Host zu erstellen, der nicht durch die Firewall geschützt wird. Wenn der Router direkt mit dem Internet verbunden ist, sollte diese Funktion mit Vorsicht genutzt werden. Es ist wie die Portweiterleitung für ein Gerät - aber die Weiterleitung ist für den Portbereich von 1 - 65536.

Verwandte Themen:

Mehr