IN-Route P52

Netzwerk

DDNS

In diesem und den folgenden Artikeln werden wir uns die Weboberfläche (WebUI) des IN-Route P52 einmal genauer ansehen. Um die Oberfläche zu erreichen, laden Sie zuerst die Batterie Ihres IN_Route´s auf, schieben Sie den Power Knopf in die WiFi Position und verbinden Sie sich mit dem WLAN Netzwerkes des Gerätes. Für mehr Informationen folgen Sie bitte der Anleitung für das Router Login. Um diesem Artikel folgen zu können, aktivieren Sie bitte die Expertenansicht - die Einfache Ansicht wird nicht alle Funktionen zur Verfügung stellen, die im Folgenden besprochen werden. Beachten Sie bitte, dass die folgenden Informationen erweiterte Funktionen des IN-Route P52 betreffen, die für den regulären Einsatz nicht geändert werden müssen. In den meisten fällen wird es reichen den Ersten Schritten zu folgen.


Nutzen Sie Ihren Router um die DDNS-Adresse von Providern wie www.noip.com zu updaten.


Wie jede INSTAR Kamera (INSTAR DDNS Service), kommt auch der IN-Route mit einem Update-Service für Drittanbieter-DDNS Adressen. Bitte klicken Sie auf die Links um mehr Infos über DDNS-Services, das Erstellen von Accounts mit Drittanbietern oder das Aktivieren/Updaten mit Ihrem Router zu erfahren. Nachdem Sie einen Account erstellt haben, können Sie hier Ihre Account-Daten eintragen und Ihr IN-Route P52 wird die Adresse updaten, sobald er eine neue WAN IP-Adresse von Ihrem Provider erhalten hat.

HINWEIS: Die DDNS-Adresse muss Ihrem Haupt-Router zugeordnet sein - das ist der Router, der mit dem ISP Modem verbunden ist! Falls Sie den IN-Route hinter einem anderen Router verwenden, nutzen Sie diesen Haupt-Router, um die DDNS-Adresse zu updaten.

Verwandte Themen:

Mehr