INSTAR Deutschland GmbH

Fing CLI



Alternative IP Scanner

Wie Sie Ihre INSTAR Kamera mit einem alternativen Scanner in Ihrem Netzwerk finden

Das IP Camera Tool (Windows), IP Camera Tool (macOS) oder IP Camera Tool (LINUX) ist mit Sicherheit der komfortabelste Weg um Ihre INSTAR IP Kamera in Ihrem Netzwerk zu finden. Anleitungen wie Sie Ihre INSTAR IP Kamera mit dem Kamera Tool einrichten, finden Sie hier.

Falls das IP Kamera Tool nicht mehr auf Ihrem Computer funktioniert, gibt es hier ein paar andere Optionen um die IP-Adresse zu entdecken. Die Kamera versucht beim ersten Start automatisch (DHCP), eine IP-Adresse zu erhalten. Die meisten Router werden Ihnen eine Log-Datei mit den neuesten DHCP-Anfragen bereitstellen, in der Sie die IP-Adresse der Kamera finden sollten. Sie sollten den Kamera Login erreichen können, indem Sie die IP-Adresse in die Adressenleiste ihres Browsers eintippen.

Wenn Sie keinen Zugang zu Ihrem Router haben oder wenn Ihr Router keine Log-Files bereitstellt, verwenden Sie bitte einen alternativen IP-Scanner. Zum Beispiel:

Fing CLI (Windows/MacOSX/Linux)

Die neueste Version der Freeware "Fing" erhalten Sie hier für Windows/macOSX/LINUX. Tippen Sie nach der Installation "fing" in Ihre Kommandozeile um die Software zu starten:

Fing Command Line Interface

Tippen Sie "fing" in die Kommandozeile um die Software zu starten.

Stellen Sie sicher, dass die Kamera noch nicht verbunden ist - und scannen Sie Ihr Netzwerk. Verbinden Sie danach die Kamera mit Ihrem Router und scannen Sie erneut. Die Kamera sollte nun eine IP-Adresse per DHCP erhalten haben und in der Liste der Netzwerkgeräte erscheinen:

Fing Command Line Interface

Lassen Sie Fing Ihr Netzwerk scannen und die aktiven Hosts finden.

Sie können nun die IP-Adresse der Kamera nutzen um mit Ihrem Browser auf die Weboberfläche zugreifen zu können.