INSTAR Deutschland GmbH

AVG Internet Security



Legen Sie in Ihrer Antivirus-Schutzsoftware eine Ausnahmeregel fest

In manchen Fällen kann es dazu kommen, dass der Virenscanner AVG den Videostream Ihrer Kamera blockt. Eigentlich blockt es das ActiveX und das Quicktime Plugin beim Empfangen des Videostreams. In diesem Fall müssen Sie eine Ausnahme in AVG eintragen, damit es den Videostream nicht mehr blockt.

AVG Internet Security

Schritt 1: Bitte starten Sie das AVG Kontrollpanel.

AVG Internet Security

Schritt 2: Klicken Sie auf Optionen und Erweiterte Einstellungen.

AVG Internet Security

Schritt 3: Klicken Sie auf Ausnahmen und fügen Sie eine Ausnahme für die betroffenen Plugins hinzu.

Das ActiveX Plugin für die HD Kamera können Sie unter C:/Windows/SystemWOW64 (oder System32) und heißt SEWebClientPlus.ocx für die HD Kameras (oder DVM\IPCam2.ocx_ in C:\Windows\Downloaded Program Files für die VGA Kameras). Für den Fall, dass das Video der HD Kamera funktioniert aber Sie den integrierten Mediaplayer nicht starten können müssen Sie zusätzlich eine Ausnahme für die Datei SEPlayerPlus.exe, die ebenfalls unter C:/Windows/SystemWOW64 (oder System32) liegt, eintragen. Wenn Sie auf Probleme während der Einstellungen treffen, können Sie sich jederzeit innerhalb unserer Bürozeiten bei uns melden. Wir versuchen, das Problem so schnell wie möglich zu lösen.