INSTAR Deutschland GmbH

InstarVision v2 für Windows



InstarVision v2 für Windows


Benutzer

InstarVision v2 for Windows

InstarVision bietet Ihnen eine hochgradig anpassbare mehrstufige Benutzerverwaltung

Sofern Sie als Administrator angemeldet sind, können Sie hier Benutzer Hinzufügen, Bearbeiten, Löschen und die Benutzerrechte der einzelnen Benutzer vergeben. Ist der Passwortschutz deaktiviert, sind Sie automatisch als Administrator über den Standardbenutzer angemeldet.


Standardbenutzer

Wenn Sie die Software zum ersten Mal starten, wird der Standardbenutzer hinzugefügt und Sie sind mit diesem automatisch angemeldet. Auch der Passwortschutz ist zunächst deaktiviert, sodass Sie sich nicht bei der Software anmelden müssen um auf die Benutzeroberfläche zuzugreifen. Der Standardbenutzer hat die Rechte eines Administrators und somit keinerlei Einschränkungen. Sofern Sie die Anmeldedaten des Standardbenutzers nicht geändert haben lauten diese:

Standard Benutzername Standard Kennwort
admin instar

Wir empfehlen Ihnen das Standard-Kennwort zu ändern, sobald der Passwortschutz aktiv ist.

Aktivieren Sie den Passwortschutz

Der Passwortschutz ist standardmäßig deaktiviert. Gehen Sie zum System Menü - Software Login, um die Anmeldung zu aktivieren. Sie müssen die Software nach dem Anpassen / Aktivieren des Administratorkontos neu starten und sich mit Ihren neuen Anmeldeinformationen anmelden. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Administrator-Anmeldung an einem sicheren Ort aufschreiben. Sie können nicht mehr auf die Software zugreifen, wenn die Anmeldung verloren geht. Wenn Sie sich mit einem Konto mit eingeschränkten Benutzerrechten anmelden, wird bei jedem Versuch, auf einen gesperrten Bereich zuzugreifen, eine Anmeldeaufforderung angezeigt. Geben Sie dann einfach Ihr Administrator-Login ein, um Ihre Benutzerrechte zu erhöhen.

Hinzufügen eines Benutzers

Zum Hinzufügen eines neuen Benutzers klicken Sie in das Eingabefeld Benutzer und ersetzen den angezeigten Namen durch den Benutzernamen des neu hinzuzufügenden Benutzers. Klicken Sie danach ins Eingabefeld Kennwort und ersetzen Sie dieses durch das Kennwort des neuen Benutzers. Zur Sicherheit wird das Kennwort bei der Eingabe bzw. Anzeige mit Sternchen vor neugierigen Blicken geschützt. Als nächsten klicken Sie die +-Schaltfläche um die neue Eingabe in die Liste der Benutzer aufzunehmen. Der neue Benutzer ist nun in der Liste ausgewählt und Sie können dessen Benutzerrechte setzen. Bitte beachten Sie das zu diesem Zeitpunkt die Daten noch nicht gespeichert sind und Sie sich noch nicht mit dem neuen Benutzer anmelden können. Um dies zu erreichen betätigen Sie die Sichern-Schaltfläche.

Bearbeiten eines Benutzers

Möchten Sie zum Beispiel das Passwort eines bestehenden Benutzers ändern, wählen Sie diesen einfach mit einem Klick in der Liste der Benutzer aus. Dieser wird dann markiert und in den Eingabefeldern Benutzername und Kennwort entsprechend aktualisiert. Das Passwort wird immer mit Sternchen angezeigt. Ersetzen Sie dieses durch das neue Passwort und bestätigen Sie dies mit einem klick auf die Sichern-Schaltfläche. Auf die gleiche Art und Weise können Sie auch den Benutzernamen bearbeiten. Sie können aber auch nach Auswahl des Benutzers sämtliche Benutzerrechte durch die Häkchen neu vergeben. Bitte vergessen Sie nicht die Änderungen am Schluss mit einem Klick auf die Sichern-Schaltfläche zu speichern.

Löschen eines Benutzers

Wenn Sie einen Benutzer Löschen möchten, wählen Sie diesen einfach mit einem Klick in der Liste der Benutzer aus. Klicken Sie dann die Löschen-Schaltfläche um den ausgewählten Benutzer aus der Liste zu entfernen. Damit der Benutzer auch für zukünftige Anmeldungen nicht mehr zur Verfügung steht, klicken Sie zusätzlich noch auf die Sichern-Schaltfläche.

Benutzerrechte

Durch Hinzufügen bzw. Entfernen von Häkchen unter der Benutzerliste wird der Zugriff auf bestimmte Bereiche erweitert bzw. eingeschränkt. Auf der linken Seite werden alle verfügbaren Kanäle aufgelistet. Sobald Sie den Haken eines dieser Kanäle entfernen, ist es dem ausgewählten Benutzer nicht mehr möglich den Videostream dieses Kanals zu betrachten. Auf der rechten Seite befinden sich die Benutzerrechte um Einstellungsmöglichkeiten zu erweitern bzw. zu verbergen. Es gibt folgende Benutzerrechte:

  • Administrator: Ist dieser Haken gesetzt, hat der ausgewählte Benutzer keinerlei Einschränkungen. Er kann die Ansichten und Funktionen der Software im vollen Umfang nutzen, auch dann wenn weitere Benutzerrechte abgehakt sind. Bitte stellen Sie deshalb sicher, dass bei neuhinzugefügten Benutzern welche eingeschränkte Benutzerrechte haben, dieser Haken immer entfernt ist. Zusätzlich sorgt dieses Recht dafür, dass im Reiter Benutzer die Benutzerliste und deren Rechte angezeigt und bearbeitet werden können. Ein Benutzer ohne dieses Recht kann dort ansonsten nur das persönliche Passwort ändern.
  • Kameraliste: Ist dieser Haken gesetzt, ist der Reiter Kamera Liste zu sehen. Entfernen Sie den Haken, wenn Sie nicht möchten, dass der ausgewählte Benutzer neue Kameras Hinzufügen, Bearbeiten und Löschen kann.
  • Kamera PTZ: Ist dieser Haken gesetzt, ist der Reiter Kamera PTZ zu sehen. Entfernen Sie den Haken, wenn Sie nicht möchten, dass der ausgewählte Benutzer steuerbare Kameras Positionieren, Schwenken und Zoomen kann.
  • Bildeinstellungen: Ist dieser Haken gesetzt, ist der Reiter Bildeinstellungen zu sehen. Entfernen Sie den Haken, wenn Sie nicht möchten, dass der ausgewählte Benutzer Bildeinstellungen, wie Helligkeit, Kontrast und Sättigung der Kameras abändern kann.
  • Webserver: Ist dieser Haken gesetzt, ist der Reiter Webserver zu sehen. Entfernen Sie den Haken, wenn Sie nicht möchten, dass der ausgewählte Benutzer die Einstellungen des InstarVision eigenen Webservers, wie zum Beispiel die lokale Web-Adresse, abändern kann.
  • Aufnahme: Ist dieser Haken gesetzt, ist der Reiter Aufnahme zu sehen. Entfernen Sie den Haken, wenn Sie nicht möchten, dass der ausgewählte Benutzer Dauer- oder Alarmaufnahmen oder eine Fotoserie anfertigen bzw. deren Einstellungen bearbeiten kann.
  • System: Ist dieser Haken gesetzt, ist der Reiter System zu sehen. Entfernen Sie den Haken, wenn Sie nicht möchten, dass der ausgewählte Benutzer die Sprache oder das Layout welches beim Start der InstarVision angezeigt wird umstellen kann.
  • Log Info: Ist dieser Haken gesetzt, ist im Menü des Reiters Erweitert die Schaltfläche Log Info verfügbar. Entfernen Sie den Haken, wenn Sie nicht möchten, dass der ausgewählte Benutzer Log-Informationen der InstarVision einsehen kann.
  • Fernzugriff: Ist dieser Haken gesetzt, können Remote-Videostreams empfangen werden. Entfernen Sie den Haken wenn Sie nicht möchten, dass der ausgewählte Benutzer ohne Anmeldeaufforderung auf einen Videostream des InstarVision eigenen Webservers zugreifen kann oder den RTSP-Stream eines Kanals abgreifen kann (siehe System Menü - RTSP Server Port).