INSTAR Deutschland GmbH

Features Menü // Nachtsicht LEDs



Die IR LEDs in Ihrer Kamera werden automatisch durch den Lichtsensor ein- und ausgeschaltet. Wenn Sie Ihre Kamera hinter einem hoch reflektierten Fenster zum Beispiel als Wetterkamera verwenden möchten und die IR LEDs nicht benötigen, deaktivieren Sie die LEDs einfach hier. Beachten Sie, dass der automatische IR Cutfilter sich automatisch permament vor die Linse bewegt. Das heißt Sie können kein externes IR Licht verwenden, wenn die internen IR Lampen ausgeschaltet sind.

Deaktivieren der Nachtsicht LEDs

Deactivate the Night vision LEDs

Infrarot LED Status Hier können Sie das Verhalten der Infrarot LEDs der Kamera einstellen. Sie können zwischen 2 Modi wählen, zum einen die LEDs dauerhaft ausschalten und zum anderen die LEDs durch den Lichtsensor automatisch einschalten zu lassen.
Zeitplan für IR LEDs Falls Sie mit dem automatischen Modus nicht zufrieden sind - z.B. der Nachtmodus schaltet sich zu früh oder zu spät ein - können Sie hier einen fixen Zeitplan eintragen.
Aktivieren Sie die IR-LEDs um Hier können Sie die Zeit einstellen, wenn die IR-LEDs in den Automatikmodus geschaltet werden. Denken Sie daran, dass dies nur die IR-LEDs aktiviert, wenn es dunkel genug ist. Der Fotosensor der Kamera verhindert die Aktivierung des Nachtsichtmodus bei Tageslicht.
Deaktivieren Sie die IR-LEDs um Die hier eingestellte Zeit ist die Zeit, in der die IR-LEDs deaktiviert werden.

Bitte beachten Sie,

dass es nicht mögliche ist, die IR LEDs dauerhaft zu aktivieren. Wenn Sie die IR LEDs bei Nacht ausschalten, kann es zu Fehlalarmen durch den Bewegungssensor kommen. In diesem Fall müssen Sie den Bewegungsalarm in der Nacht durch den Zeitplan deaktivieren.