System Menü

Das Info Menü stellt eine Übersicht über wichtige System Variablen dar und soll Ihnen beim Lösen von Problemen mit der Kamera helfen. Der Zugriff über Ihre DDNS Adresse funktioniert nicht? Überprüfen Sie hier den DDNS Status (dieser muss erfolgreich sein) und der UPnP Status (sollte in den meisten Fällen deaktiviert sein). Um die DDNS Adresse als Fehlerquelle auszuschließen, können Sie auch über ihre WAN IP (anstelle der DDNS Adresse) auf die Kamera zugreifen - sollte es danach immer noch nicht gehen, ist vermutlich die Port Weiterleitung der Schuldige.

Hier können Sie die Kamera in den Werkszustand zurückversetzen. Es wird empfohlen die Kamera nicht einfach abzustecken oder über den Hardware Reset zurückzusetzen, da dies das Betriebssystem (aber auch die SD Karte) schädigen kann. Nutzen Sie den Hardware Reset nur dann, wenn Sie den Zugriff auf die Weboberfläche der Kamera verloren haben.

Ihre Kamera über 3 Benutzerebenen mit zunehmenden Beschränkungen beim Kamerazugriff. Der Administrator (admin), der Benutzer (user) und der Gast (guest) und einem Kennwort für alle Zugänge - instar. Bitte ändern Sie dieses bevor Sie Ihre Kamera online verfügbar machen. Vergessen Sie bitte nicht, dass dieses Kennwort für alle drei Zugänge geändert werden sollte. Um dennoch ohne eine Kennwortabfrage auf den RTSP Stream zuzugreifen, können Sie die Authentifizierung nur für diesen Stream deaktivieren.

Ihre Kamera wird automatisch versuchen einen sogenannten NTP Server zu kontaktieren um die interne Zeit einzustellen. Es wird empfohlen diesen Dienst aktiviert zu lassen. Wenn Ihre Kamera jedoch nicht mit dem Internet verbunden ist, können Sie die Zeit aber auch mit Ihrem Computer synchronisieren, wenn Sie auf die Kamera zugreifen. Beachten Sie bitte, dass Sie dies regelmäßig durchführen müssen, um die Zeit auf der Kamera zu halten.

Ändern Sie Sprache der Weboberfläche zu Deutsch, Englisch, Französisch oder Chinesisch. Die Oberfläche wird automatisch in der Standard Sprache Ihres Betriebssystems geladen. Sollte diese Erkennung fehlschlagen, oder Sie eine andere Sprache für die WebUI wünschen, legen Sie dies bitte hier fest. Die Auswahl wird lokal auf Ihrem Rechner und nicht global auf der Kamera gespeichert.

Nutzen Sie das Log um Fehlerquellen auf die Schliche zu kommen. Sie erhalten keine Alarm Emails mehr, die SMTP Server Daten scheinen aber noch zu funktionieren? Schauen Sie im Log nach, ob überhaupt noch Alarme ausgelöst werden. Sie erhalten kontinuierlich Alarmbenachrichtigungen, obwohl Sie testweise schon einmal die Bewegungserkennung ganz deaktiviert haben? Überprüfen Sie im Log was den Alarm auslöst. Ist eventuell der Audio Alarm aktiv? Oder kommt der Trigger vom Alarmeingang der Kamera?

Die INSTAR Software Abteilung arbeitet konstant daran die Erfahrung mit unseren Produkten zu verbessern. Überprüfen Sie hier ob die Software Ihrer Kamera noch aktuell ist. Alternativ können Sie auch unseren Download Bereich besuchen, um die neueste Software und deren Changelog zu finden.

Hier können Sie die Kamera neustarten. Es wird empfohlen die Kamera nicht einfach abzustecken oder über den Hardware Reset zurückzusetzen, da dies das Betriebssystem (aber auch die SD Karte) schädigen kann. Nutzen Sie den Hardware Reset nur dann, wenn Sie den Zugriff auf die Weboberfläche der Kamera verloren haben.

Verwandte Themen:

Mehr